U Change

Studierendeninitiativen für nachhaltige Entwicklung und Bildung für nachhaltige Entwicklung Mehr

Är isch vom Amt ufbotte gsy

Projekt Nr. 527

 

Über das Projekt

Mit diesem Projekt möchten wir eine Lücke im Migrationsbereich schliessen. Das Projekt konzentriert sich hauptsächlich auf Migrant*innen, die einen Viertel der Schweizer Bevölkerung repräsentieren (2'128'812 - Statistik Juni 20201).

 

Unser Ziel ist es, die Migrant*innen in administrativen Angelegenheiten zu unterstützen, indem wir ihnen das komplexe Schweizer Verwaltungssystem auf vereinfachte Weise in Workshops erklären und Hilfe bei administrativen Angelegenheiten bieten. Das zugrundeliegende Ziel ist, dass die Unterstützung ihnen die Möglichkeit gibt, unabhängig zu werden und, dass sie in der Lage sind, ihre einfache Administration selbst zu regeln.

 

Für die Unterstützungsangebote sollen freiwillige und engagierte Personen egal von welchem Gebiet rekrutiert werden In der Umsetzung des Projektes – welches sich auf die Region Bern fokussiert – ziehen wir Betroffene, Behörden, (Praxis-)Expert*innen sowie Organisationen und Vereine, welche im Migrationsbereich tätig sind, ein.

 

 

Projektleitung:

Katja Wyss

 

Förderkategorie:

A: Studierendenprojekte

 

Projektdauer:

01.07.2021 - 30.04.2022

 

Beteiligte Hochschulen:

Berner Fachhochschule

 

Share
U Change

td-net

House of Academies

Laupenstrasse 7

P.O. Box

3001 Bern

Switzerland