U Change

Studierendeninitiativen für nachhaltige Entwicklung und Bildung für nachhaltige Entwicklung Mehr

Formation à la transition

Projekt Nr. 504

 

Über das Projekt

Das Projekt Change HES-SO 2019-2020 war ein grosser Erfolg. Einerseits hat es die Initiierung einer sehr positiven Dynamik zugunsten der Nachhaltigkeit innerhalb der HES-SO ermöglicht, andererseits konnten dank der Mittel von U Change, dem Rektorat und den HES-SO-Hochschulen relevante Studentenprojekte zugunsten der Nachhaltigkeit unterstützt werden. Die HES-SO beabsichtigt, ihre Bemühungen in diesem Bereich in den nächsten vier Jahren fortzusetzen. Sie hat daher Mittel aus der Kategorie B1 beantragt, um die Art von Dienstleistungen, die sich im Rahmen der HES-SO bewährt haben, 2019-2020 zu erweitern und zu vertiefen.

 

Das vorliegende Projekt soll eine Ergänzung zu den bereits von U Change geplanten Projektausschreibungen darstellen. Die für das Projekt "Transition Education" zur Verfügung gestellten Mittel ermöglichen die Kofinanzierung innovativer Bildungsprojekte, die von und für Schüler entwickelt werden, damit diese neue Unterrichtsstunden zum Thema Nachhaltigkeit mitgestalten können. Dieser Unterricht ermöglicht es ihnen, die neuen Fähigkeiten in Bezug auf Nachhaltigkeit zu erwerben, die für die zukünftige Berufspraxis unserer 21.000 Studenten zunehmend notwendig sind. Da BNE noch weitgehend auf die Primar- und Sekundarstufe I und II beschränkt ist, wird dieses Projekt einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung von BNE an Schweizer Hochschulen leisten.

 

Projektleitung:

Geneviève Le Fort

 

Förderkategorie:

B2: Projektförderung durch Unterstützungsplattformen

 

Projektdauer:

01.04.2021 - 31.12.2024

 

Beteiligte Hochschule :

Fachhochschule Westschweiz

 

Share
U Change

td-net

House of Academies

Laupenstrasse 7

P.O. Box

3001 Bern

Switzerland