U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

Nachhaltigkeit durch Chancengleichheit an Hochschulen: Stärkung des Diskriminierungsschutzes mit Fokus auf Herkunft, Hautfarbe, Sprache und Religion

Projekt Nr. 277

In der Schweiz steht die Möglichkeit zur Teilhabe an Hochschulbildung nicht allen in gleichem Masse offen. In der Hochschullandschaft sind viele Bestrebungen im Gange, die Chancengleichheit zu erhöhen und die Diversität in den Institutionen zu fördern. Verschiedene sogenannte Diversitätsdimensionen werden momentan noch unterschiedlich priorisiert. So besteht laut Einschätzung von Expert*innen hinsichtlich der Dimensionen Herkunft, Hautfarbe, Sprache oder Religion noch eine Lücke, was die institutionelle Arbeit anbelangt. Das Projekt reiht sich in Bemühungen ein, die dieser Lücke entgegenwirken. Es sammelt und prüft Wissen und Best Practice-Massnahmen, stellt sie an einer Tagung zur Diskussion und macht sie in Form einer Broschüre sowie einem Auftritt auf der nationalen Webplattform DOING DIVERSITY breiter zugänglich.

Projektleiterin:
Nadira Soraya Haribe

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.12.2019 - 31.12.2020

Involvierte Hochschule:
Universität Bern

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

Sechste Projektausschreibung

Neue Projektanträge können noch bis am 29. Februar 2020 eingerecht werden.

Zur Ausschreibung

Sustainable University Day

Für eine nachhaltigere Gesellschaft: Koordination und Zuständigkeiten

Weitere Informationen auf Sustainable University Day > SUD 2020.
Zum Plakat auf Deutsch

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch