U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

Entwicklung und Umsetzung einer Kooperationsplattform zur Entwicklung zeitgemäßer und anspruchsvoller BNE-Lerneinheiten in einem globalen Kontext

Projekt Nr. 260

Dieses Projekt soll einen innovativen Beitrag zur Integration von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Schulunterricht leisten. Im Zentrum steht die Entwicklung und Umsetzung einer Plattform für die Entwicklung von Unterrichtseinheiten (zu englisch: teaching unit; TU) zum Thema "Klimawandel" mit Schwerpunkt Kamerun und Schweiz. Die Anwendung der TUs erfolgt paarweise durch Schulen aus beiden Ländern. Die bestehende Partnerschaft der beiden Pädagogischen Hochschulen PH Luzern und École Normale Supérieure de Yaoundé (ENS Yaoundé) bildet die Grundlage, auf der die zusätzliche Plattform für die konkrete Zusammenarbeit der Studierenden aufgebaut werden soll. Darüber hinaus ermöglicht die Struktur eine zyklische Optimierung der TUs sowie eine Drehscheibe für Austausch und Forschung, die einen direkten Transfer und die Anwendung von BNE in der Praxis ermöglicht und empirische Erkenntnisse generiert.

Projektleiter:
Rolf Hungerbühler

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.06.2019 - 31.12.2020

Involvierte Hochschule:
Pädagogische Hochschule Luzern

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

Sechste Projektausschreibung

Neue Projektanträge können noch bis am 29. Februar 2020 eingerecht werden.

Zur Ausschreibung

Sustainable University Day

Für eine nachhaltigere Gesellschaft: Koordination und Zuständigkeiten

Weitere Informationen auf Sustainable University Day > SUD 2020.
Zum Plakat auf Deutsch

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch