U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

 
 

Aquaponik auf dem Campus

Projekt Nr. 225

Die Aquaponik ist die Vereinigung der Aquakultur - die Aufzucht von Wasserorganismen - und der Hydrokultur – und der Aufzucht von Pflanzen in einem angereicherten Substrat. Es handelt sich um ein vorbildliches System, bei dem die von den Fischen erzeugten Abfälle als Dünger für die Pflanzen verwendet werden, die wiederum als biologischer Filter fungieren, indem sie das Wasser von den von den Fischen erzeugten Abwässern reinigen. Das Ziel ist es, eine kleine aquaponische Produktion im Herzen des Campus zu haben, aber nicht nur. Diese Mikro-Farm wird ein pädagogischer und analytischer Ort sein, an dem alle Agierenden der UNIL-EPFL die Möglichkeit haben, die Aquaponik zu entdecken und darüber zu lernen, während sie gleichzeitig nach Innovationen zur Verbesserung des Systems suchen.


Projektleiter:
Thomas Verduyn, Légumes Perchés

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.06.2018 - 01.09.2020

Involvierte Hochschule:
Université de Lausanne

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

Save the Date!

Der Sustainable University Day 2021 findet am Freitag, 26. März statt. Mehr

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch