U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

Bee@Home

Projekt Nr. 218

Den Schülerinnen und Schülern (SuS) der Oberstufen soll der Begriff der Nachhaltigkeit anhand eines praktischen, relevanten Themas vermittelt werden – dem Bienensterben. Um dies Ziele zu erreichen, wird ein Bausatz für ein Wildbienenhäuschen mit integriertem Kräutergarten entwickelt. Dadurch, dass die SuS das Bienenhäuschen mit nach Hause nehmen, wird erreicht, dass sich die SuS auch noch nach dem Abschluss der Lerneinheit in der Schule zu Hause mit dem Thema Bienengesundheit beschäftigen. Das Bienenhäuschen mit dem Kräutergarten leistet zusätzlich einen Beitrag zur nachhaltigen Gestaltung von Siedlungsräumen.
Zum Bausatz wird ein Lehrmittel entwickelt, welches die SuS für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert und ihnen anhand der Bienenthematik die interdependenten Ökosystemdienstleistungen der Natur näherbringt. Gleichzeitig wird das Lehrmittel selbst Grundstein für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Es ermöglicht, die Definition von nachhaltiger Entwicklung der Brundtland-Kommission mit Leben zu füllen. Die Auseinandersetzung mit angewandter Nachhaltigkeit schult zudem das vernetzte Denken und das Verständnis für entgegenstehende Interessen bei den SuS.

Projektleiter:
Marc Steinemann

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.06.2018 - 01.06.2020

Involvierte Hochschule:
Universität Bern

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch