Sustainable University Day 2019

Handeln und unterlassen: Verantwortung übernehmen im Spannungsfeld der Sustainable Development Goals

29. März 2019 | ZHAW, Campus Grüental, Wädenswil
 

PROGRAMM AM NACHMITTAG

 

World Café

3 Themenschwerpunkte, je 3 konkrete Fragestellungen, 3 x 15 Minuten Diskussion - Das World Café bietet eine schnelle und dynamische Methode, aktuelle Themen zu diskutieren. Sie können drei Tische besuchen, an denen je eine konkrete Fragestellung diskutiert wird - moderiert von ExpertInnen.

Themenschwerpunkt studentisches Engagement und Studium:
  • Innovation in den studentischen Projekten, Nachfolge regeln, Vernetzung unter den Projekten
  • Service Learning und Engagement im Studium
  • Inter- und Transdisziplinarität an Hochschulen
Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit in der Gesellschaft:
  • Verantwortungsvoller Konsum am Beispiel von BuyAware: Sollen die Mittel für Kommunikation oder für solide Daten eingesetzt werden?
  • Soziale Ungleichheit, Armut und staatliche Institutionen
  • Psychologie der Nachhaltigkeit
Themenschwerpunkt knappe Ressourcen:
  • Ernährung
  • Klima
  • Städte
Sie können sich für die Fragestellungen des World Café vor Ort am Morgen anmelden.
 

Fishbowl

An der Podiumsdiskussion können auch Sie mitreden. Die Methode des Fishbowls ermöglicht es allen, den Platz einer anderen Person auf dem Podium zu übernehmen.
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

Anmeldung

Melden Sie sich für den Sustainable University Day 2019 an!

Zur Anmeldung 
(externer Link)


U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch